Trekkingschuhe für Herren

Trekkingschuhe für Herren: Outdoorschuhe für unterschiedliche Einsätze

Eine Wanderung ist zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter ein einzigartiges Erlebnis. Schließlich gibt es unterwegs einiges zu sehen. So lassen urige Wälder mit bizarren Felsformationen und rauschenden Bächen, spannende Erlebnispfade, jahrtausendealte Moore und glitzernde Seen jede Tour zu einem tollen Erlebnis werden. Doch bevor Du Dich in Dein nächstes Trekking-Abenteuer stürzt, solltest Du Dir das geeignete Schuhwerk zulegen. Trekkingschuhe bieten Dir auf Deinen Trekkingtouren, Spaziergängen und Wanderungen einen guten Tragekomfort, optimalen Halt und meist auch einen Schutz vor Nässe. Sie sind eigens für lange Strecken konzipiert, so dass Du gesunden Fußes Deine Tour genießen kannst. In unserem Online Shop findest Du leichte Trekkingschuhe und Trekkingstiefel namhafter Marken wie Meindl, LOWA oder Hanwag, die in vielen Fällen atmungsaktiv und wasserdicht sind. Du kannst durch Filter nach Hersteller, Farben, Größen und vielen weiteren Kategorien mehr suchen, so dass Du Dein Lieblingsmodell schnell und einfach online kaufen kannst.

Was genau sind eigentlich Trekkingschuhe?

Wenn Du gerne die Natur zu Fuß erkundest, solltest Du auf eine gute Auswahl verschiedener Outdoor-Accessoires setzen. Da herkömmliche Schuhe bei langen Trekking-Touren schnell an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen, gehören dazu insbesondere Trekkingschuhe. Auch wenn Deine Sportschuhe oder Deine Lederstiefel robust aussehen, sind sie dennoch eher für den Alltag auf ebenen Untergründen und dem Asphalt konzipiert. Ein Trekkingschuh dagegen zeichnet sich aus durch eine relativ weiche und biegsame Sohle, die ein angenehmes Gehen und das Abrollen des Fußes ermöglicht. Erhältlich sind Halbschuhe für leichte Wanderungen und Trekkingstiefel mit hohem Schaft für längere oder winterliche Outdoor-Aktivitäten. Welche Form des Schuhs für Dich in Frage kommt, ist in erster Linie vom Einsatz abhängig. Vielfach werden die Begriffe Trekkingschuhe und Trekkingstiefel auch synonym für Wanderschuhe und Wanderstiefel verwendet.

Was zeichnet Trekkingschuhe und Trekkingstiefel aus?

Trekkingschuhe sind speziell den Bedingungen der Natur angepasst und zeichnen sich durch ein rutschfestes Profil, ihre Robustheit und die bereits erwähnte weiche Sohle aus Gummi oder Vibram aus. Meist sind sie auch wasserdicht und atmungsaktiv. Ein Trekkingschuh oder Trekkingstiefel hält Deine Füße warm und trocken und kann sich durch sein robustes Material den Bodenverhältnissen hervorragend anpassen. Damit der Schuh sicher und fest sitzt, ist er oftmals mit reißfesten Schnürsenkeln und stabilisierenden Elementen ausgestattet.

Trekkingschuhe wasserdicht für Damen und Herren: Welche Marken und Modelle gibt es?

Viele Hersteller aus der Outdoor-Branche haben sich der Herstellung von Trekkingschuhen verschrieben. Zu den bekanntesten Marken gehören neben Meindl, LOWA und Timberland auch Dachstein, Hanwag oder Keen. Unterschieden wird zwischen Trekkinghalbschuhen und Trekkingstiefeln, wobei letztere je nach Ausstattung auch im Winter genutzt werden können. So sollte ein Winter-Trekkingschuh unbedingt mit einer steifen und isolierten Schneesohle und einem dicken Futter ausgerüstet sein. Im Zweifel lassen Sie sich beraten, ob der gewählte Trekkingstiefel winterfest ist. Das Wanderschuhe-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie müssen Trekkingschuhe sitzen?

Ein guter Trekkingschuh muss bequem sitzen und einen festen Halt aufweisen. Er darf keineswegs drücken, sonst sind beim nächsten Outdoor-Abenteuer die Blasen bereits vorprogrammiert. Am besten ist es daher, die Schuhe eine halbe bis ganze Nummer größer zu kaufen, so dass auf abschüssigem Gelände die Zehen nicht vorne anstoßen. Wenn Du eine Frau bist, solltest Du Dich für Damen Trekkingschuhe entscheiden, welche auf die speziellen Bedürfnisse von Frauenfüßen zugeschnitten sind. Besonders hervorgetan in diesem Segment haben sich die Hersteller LOWA und Meindl, die mit Women und Lady eine spezielle Kollektion von Damenwanderschuhen herausgebracht haben.

Welches Modell passt bei einem Hallux valgus?

Als Hallux Valgus wird eine Fehlstellung des großen Zehs bezeichnet, bei der die Großzehe nach und nach immer mehr nach außen abweicht. Durch die starke Ausprägung des Ballens kommt es beim Tragen eines Schuhs früher oder später zu Druckgefühlen und Schmerzen im betroffenen Bereich. Einige Hersteller wie Hanwag, Keen und Meindl bieten für solche Fälle sogenannte Bunion-Leisten an, die im Bereich des Großzehengrundgelenks deutlich mehr Platz bieten. Grundsätzlich gilt es, Schuhe mit einer relativ großen Schuhweite, bzw. Passform zu wählen. Bist Du von einem Hallux Valgus betroffen, solltest Du Dich für einen Wanderschuh oder Wanderstiefel entscheiden, der mindestens die Schuhweite H aufweist.

Welche Trekkingschuhe sind die besten?

Die Frage, welcher Trekkingschuh am besten ist, kann nicht pauschal beantwortet werden; zu unterschiedlich sind die Nutzungszwecke und die Fußformen. In erster Linie solltest Du die Schuhe Deinem Verwendungszweck anpassen und auf einen Hersteller zurückgreifen, der auf die Fertigung von Trekking- und Wanderschuhen spezialisiert ist. Hier kannst Du davon ausgehen, dass jahrelange Expertise in die Entwicklung und Produktion der Schuhe einfließen. In der Regel schneiden im Trekkingschuhe-Test die Modelle von Meindl und LOWA besonders gut ab, denn die Hersteller sind bekannt für ihre hohen Qualitätsstandards. Auch Profis wissen die Trekkingschuhe der beiden Marken zu schätzen und greifen immer wieder auf eines der hochwertigen Modelle zurück. Ebenso spielt die aktuelle Jahreszeit eine große Rolle für die Wahl geeigneter Trekkingschuhe. Herrschen draußen hohe Temperaturen, solltest Du atmungsaktive, leichte Trekkingschuhe bevorzugen, auch wenn diese unter Umständen nicht wasserdicht sind. Da sich die Wärme durch den niedrigen Schaft nicht stauen kann, bleibt hier das Fußklima deutlich angenehmer. Wanderst Du hingegen häufig bei Frost und kalten Temperaturen, sind ein hoher Schaft und eine wasserabweisende Ausstattung ein absolutes Muss.

Wie lange halten Schuhe und Stiefel bei guter Pflege?

Wanderschuhe sind deutlich hochwertiger in Material und Verarbeitung als Sneaker oder Turnschuhe und gewissermaßen auf Langlebigkeit ausgerichtet. Wie jeder andere Schuh müssen aber auch Trekkingschuhe für Damen, Herren oder Kinder regelmäßig gepflegt werden, damit sie viele Outdoor-Touren mit Dir durchstehen können. Die folgende Anleitung zeigt Dir Schritt für Schritt, worauf Du dabei achten musst:

  1. Entferne Schnürsenkel + Innensohle
  2. Beseitige den groben Schmutz und Dreck auf der Oberfläche mit einer Bürste
  3. Reinige die Schuhe von innen und außen mit lauwarmem Wasser
  4. Lasse die Schuhe ausreichend trocknen
  5. Trage zum Schluss eine geeignete Lederpflege mit Wachs auf

Sind Trekkingschuhe auch für Schnee geeignet?

Mit einem hohen, für den Winter konzipierten Trekkingstiefel kommst Du problemlos durch den Schnee. Diese sogenannten Winter-Trekkingschuhe verfügen in der Regel über einen hohen Schaft und eine wasserdichte Membran aus GORE-TEX®-(GTX), die Feuchtigkeit aus dem Schuhinneren fernhält. Zudem wird auch die Wärme gut gespeichert, so dass es nicht allzu schnell zu unangenehm kalten Füßen kommt. Darüber hinaus sollte der Winter-Trekkingschuh eine Wintersohle und ein wärmendes Innenfutter besitzen.

Trekkingschuhe für die ganze Familie

Im Shop von Wanderschuhe.net findest Du Trekkingschuhe für Damen, Herren und Kinder, darunter auch die Klassiker LOWA Renegade GTX Mid, Hanwag Alaska GTX und adidas Terrex. Zusätzlich bieten wir Dir mit den passenden Wandersocken, Schnürsenkeln und Schuhpflegeprodukten die ganze Welt rund um das Thema Wanderschuhe. Wir beraten Dich in unserer kostenlosen Beratungshotline und gewähren Dir 30 Tage Rückgaberecht auf bestellte Trekkingprodukte. Schau doch mal rein!