Approachschuhe

Approachschuhe - Allrounder für Kletterfans

Wenn Dich der Weg zum Klettersport im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein führt, brauchst Du gutes Schuhwerk, auf das Du Dich verlassen kannst. Eine gute Wahl sind Approachschuhe, die sich dank ihrer speziellen Konstruktion optimal für Zustiege eignen. Denn die Annäherung an die Felswand oder den Klettersteig führt Dich meist über abwechslungsreiches Terrain, das von befestigten Abschnitten über Fels- und Geröllpassagen bis hin zu Wiesen alles zu bieten hat. Zustiegsschuhe erweisen sich hier als echte Allroundtalente und sorgen auf wechselnden Untergründen für die nötige Stabilität und zuverlässigen Halt. Darüber hinaus sind die Schuhe leicht und lassen sich so beim Klettern bequem im Rucksack verstauen oder am Klettergurt befestigen.

Im Wanderschuhe.net Onlineshop bieten wir Dir eine große Auswahl an Schuhen für den sicheren Zustieg zu Deinem Lieblings-Kletterspot. Darunter Schuhe für leichte Zustiege von Marken wie Meindl und Lowa sowie High-End-Modelle für anspruchsvolle Klettersteige von Approachschuh-Experte Hanwag. Tipp: Nutze jetzt unsere praktische Filterfunktion und finde mit wenigen Klicks den Zustiegsschuh, der zu Dir passt oder lies im Folgenden mehr über die Besonderheiten der robusten Schuhe. Hier erklären wir Dir, worin sich ein Approachschuh von einem herkömmlichen Wander- oder Trekkingschuh unterscheidet und was es mit der sogenannten "Climbing Zone" auf sich hat.

Zustiegsschuhe: Griffige Sohle für optimalen Halt

Bei anspruchsvollen Zustiegen im Gebirge ist neben guter Stabilität vor allem eines gefragt: hoher Grip. Die Sohlen von guten Approachschuhen besitzen aus diesem Grund einen hohen Naturkautschukanteil. Dieser erhöht die Reibung zwischen Schuh und Untergrund und verbessert so die Bodenhaftung. Und das sowohl auf glattem als auch auf trockenem und rutschigem Terrain. Bei neuen Approachschuhen erkennst Du den hohen Naturkautschukanteil der Sohle an dem anfänglichen Quietschen. Die meisten Zustiegsschuhe setzen auf die hochwertigen Sohlen von Vibram. Diese sind von der Mischung bis zum Profildesign ganz auf die Anforderungen beim alpinen Bergsteigen ausgelegt und bringen Dich sicher an Deinen Klettersport.

Beim Profil lautet das Motto bei Zustiegsschuhen: Weniger ist mehr. Die meisten Modelle besitzen deshalb eine eher flache Sohlenstruktur, die teilweise an kleine Saugnäpfe erinnert. Diese Konstruktion verbessert vor allem den Halt auf Geröll und an Felsen, hat durch die fehlende Tiefe des Profils aber auf weichen Untergründen wie Schnee, Wiese oder Waldboden Schwächen. Ein weiteres wichtiges Merkmal der Sohle von Approachschuhen ist ihre Biegsamkeit. Ob Du Dich für eine härtere oder weichere Sohle entscheidest, ist in erster Linie eine Frage des persönlichen Geschmacks. Eine Sohle mit mehr Flex (Biegsamkeit) lässt Deine Füße besser abrollen und passt sich dem Untergrund an. Weniger Flex sorgt hingegen dafür, dass Du auf Krampen und kleinen Tritten im Klettersteig entspannter und sicherer stehen kannst.

Was ist die Climbing Zone bei einem Approachschuh?

Die Climbing Zone oder auch Kletterzone ist eine Besonderheit von Zustiegsschuhen und zeigt deutlich ihre enge Verwandtschaft zu Kletterschuhen. Dabei handelt es sich um einen glatten bzw. profillosen Bereich an der Fußspitze, der aus Gummi besteht und bei leichten Kletterpassagen den Grip erhöht und so den Anstieg am Fels erleichtert.

Approachschuhe: Fester Sitz von der Ferse bis zur Fußspitze

Unverzichtbar bei Zustiegen über Felsen und Geröll ist ein fester Sitz des Schuhs. Nur so bekommst Du ein sicheres Gefühl für den Untergrund und meisterst jede noch so schwere Passage. Approachschuhe für Damen und Herren verfügen für diesen Zweck über eine spezielle Schnürung, die bis nach ganz vorne an die Zehen reicht. Durch sie ist eine perfekte Anpassung des Schuhs an Deinen Fuß möglich und Druckpunkte, die auf längeren Touren zum ernsthaften Problem werden könnten, lassen sich vermeiden. Neben der Schnürung sorgen bei hochwertigen Approachschuhen Ferseneinsätze für Stabilität. Sie helfen, den Fuß beim Laufen in seiner natürlichen Stellung zu halten und dämpfen auf unebenen Passagen Stöße ab. Eine nicht unerhebliche Rolle für den optimalen Sitz der Schuhe spielt nicht zuletzt das Obermaterial. Viele Modelle setzen hier aus Gewichtsgründen auf Synthetik oder einen Mix aus Leder und leichten Synthetikfasern. Ein leichter Zustiegsschuh lässt Dich auf längeren Wanderungen nicht so schnell ermüden und stellt beim späteren Klettern im Rucksack verstaut oder am Klettergurt befestigt keinen großen Ballast dar.

Ein leichter Zustiegsschuh aus Synthetik hat aber noch weitere Vorteile, denn die verwendeten High-Tech- Fasern sind deutlich unempfindlicher beim Kontakt mit Felsen und Steinen als Leder. Darüber hinaus sind die meisten Synthetik- Approachschuhe für Herren und Damen atmungsaktiv und wetterfest. Das gilt insbesondere für Modelle mit Gore-Tex- Membran, die bei plötzlichem Regen oder dem Durchqueren matschiger Schneefelder für trockene und warme Füße sorgt.

Wanderschuhe vs. Zustiegsschuhe: Wo liegen die Unterschiede?

  • Approachschuhe besitzen meist eine härtere und festere Konstruktion als herkömmliche Wander- oder Trekkingschuhe. Auf diese Weise bist Du besser in der Lage, beim Klettern am Berg unebene Untergründe und Schräglagen auszugleichen.
  • Die Dämpfung von Zustiegsschuhen ist deutlich weniger stark ausgeprägt. Im Vorderfußbereich wird sogar oft ganz darauf verzichtet, damit der Schuh bei leichten Kletterpassagen ein gutes Gefühl für den Untergrund vermitteln kann.
  • Ein Approachschuh reicht in der Regel nur bis unter den Knöchel. Das hat den Vorteil, dass Du bei Kletterpassagen mehr Bewegungsfreiheit hast. Einige Hersteller wie Hanwag bieten allerdings auch knöchelhohe Approachschuhe an.
  • Das Sohlenprofil von Zustiegsschuhen ist flacher und weniger stark ausgeprägt als bei Wanderschuhen. Dadurch kann sich der Schuh besser an Felsen und Steinen verkeilen. Das geringere Profil sorgt aber auch für weniger Halt auf weichen Untergründen.

Bei einem Approachschuh steht also weniger der Komfort beim Wandern im Vordergrund, sondern der sichere Halt am Fels und auf Schotterfeldern sowie die Unterstützung bei Kletterpassagen durch die Climbing Zone.

Approachschuhe günstig online kaufen - jetzt im Wanderschuhe.net Onlineshop!

Wenn die Kletterwand ruft, führt Dich ein leichter Zustiegsschuh aus unserem Sortiment schnell und sicher zum Startpunkt Deines Abenteuers. Auf dem Weg dorthin geben die robusten Approachschuhe Deinen Füßen dank ihrer griffigen Sohle und der festeren Schnürung sicheren Halt und erleichtern Dir mit ihrer Climbing Zone den Antritt am Fels. Entdecke jetzt unsere aktuellen Angebote und bestell Deinen Approachschuh schnell und günstig online. Du suchst noch eine bequeme Alternative zum Zustiegsschuh für den Alltag? Dann solltest Du Dir unbedingt unsere Freizeitschuhe und Nordic Walking Schuhe ansehen.