Bergschuhe für Herren

Artikel filtern
10 Artikel sortieren nach:
Ihre Auswahl:
WATERPROOF/GORE-TEX
Lowa CADIN ALPIN GTX LO Anthrazit Herren Wanderschuhe

Lowa CADIN ALPIN GTX LO Anthrazit Herren Wanderschuhe

150,00 €
Lowa TIBET GTX Navy Graphit Herren Alpin Stiefel

Lowa TIBET GTX Navy Graphit Herren Alpin Stiefel

225,00 €
Hanwag MAKRA COMBI GTX Asphalt Orange Herren Trekkingstiefel Grau

Hanwag MAKRA COMBI GTX Asphalt Orange Herren Trekkingstiefel Grau

230,00 €
Meindl GROßVENEDIGER MFS Anthrazit Herren Alpin Stiefel Grau

Meindl GROßVENEDIGER MFS Anthrazit Herren Alpin Stiefel Grau

329,00 €
Lowa CADIN ALPIN GTX MID Flame Herren Wanderschuhe

Lowa CADIN ALPIN GTX MID Flame Herren Wanderschuhe

220,00 €
Lowa TICAM II GTX Schwarz Grün Herren Alpin Schuhe

Lowa TICAM II GTX Schwarz Grün Herren Alpin Schuhe

220,00 €
Lowa CADIN ALPIN GTX MID Anthrazit Herren Hikingstiefel

Lowa CADIN ALPIN GTX MID Anthrazit Herren Hikingstiefel

220,00 €
Lowa TICAM II GTX Navy Herren Alpin Stiefel

Lowa TICAM II GTX Navy Herren Alpin Stiefel

210,00 €
Hanwag FERRATA II GTX  Black Red Herren Trekkingstiefel

Hanwag FERRATA II GTX Black Red Herren Trekkingstiefel

258,00 €
Lowa CADIN ALPIN GTX LO Flame Herren Wanderschuhe

Lowa CADIN ALPIN GTX LO Flame Herren Wanderschuhe

150,00 €
10 Artikel sortieren nach:

Unsere Kunden empfehlen

Bergschuhe Herren: Robustes Schuhwerk für alpine Touren

Bergwandern ist ein echtes Outdoor Abenteuer. Je mehr man sich dem Gipfel nähert, desto klarer die Luft, ursprünglicher die Natur und spektakulärer die Ausblicke über weite Landschaften, felsige Schluchten und endlose Wälder. Damit das Naturerlebnis zum Genuss wird, muss Mann allerdings bestens gerüstet sein. Besonders wichtig beim Wandern im Hochgebirge ist das passende Schuhwerk, um das Ziel sicher und ohne Blasen und Verletzungen zu erreichen. Unser Bergschuh-Ratgeber soll Dir helfen, den perfekten Schuh zu finden, der Dir bei guter Pflege für lange Jahre ein verlässlicher Begleiter sein kann.

Bergstiefel Herren: Das zeichnet hochwertige Alpinschuhe aus

Ein guter Bergstiefel für Herren strahlt Stabilität und Robustheit aus. Er verfügt über eine steife Sohle, die rutsch- und abriebfest ist. Im Vergleich zum Trekkingschuh mit weichen Sohlen für die schnelle, wendige Fortbewegung ist beim Bergwandern eine feste Gummisohle mit tiefem Profil für die notwendige Trittfestigkeit im felsigen Gelände unerlässlich. Diese besteht meist aus Vibram, einem hochwertigen Markenprodukt aus Italien, das ursprünglich ausschließlich für Bergschuhe konzipiert wurde. Gleichzeitig ermöglichen Bergschuhe für Herren durch ein gutes Abrollverhalten ein angenehmes Gehen. Damit der Fuß ausreichend Halt hat, haben die meisten Bergschuhe für Herren einen hohen, festen Schaft bis über den Knöchel. Je höher der Schaft, desto besser sind die Gelenke vor Verstauchungen geschützt. Gute Alpinschuhe für Herren erkennt man zudem daran, dass sie durch eine Membrane aus GORE-TEX® wasserfest sind und das verwendete Material mit wenigen Nähten sehr gut verarbeitet ist.

Welcher Herren Bergschuh für welches Terrain?

Entscheidend für die Wahl des geeigneten Bergschuhs ist das Einsatzgebiet. Grundsätzlich ist beim Bergwandern mindestens ein robuster Outdoor Schuh der Kategorie B/C mit einem tiefen Sohlenprofil notwendig, um bei anspruchsvollen Touren im Gebirge sicher und stabil zu laufen. Wer eine alpine Wanderung plant, sollte sich für feste Bergstiefel der Klasse C entscheiden. Sie bestehen aus sehr stabilem Material und verfügen über eine harte, biegesteife Sohle. Einige Modelle sind sogar für Steigeisen geeignet. Mehrtägige Expeditionen sind mit diesen schweren Bergstiefeln kein Problem, selbst dann nicht, wenn man mit Gepäck unterwegs ist. Der hohe Schaft mit zusätzlicher Isolierung sorgt dafür, dass die Füße warm bleiben. Für lange Bergwanderungen im Winter, in großer Höhe und für Gletschertouren sind steigeisenfeste Alpinstiefel der Kategorie D ein Muss. Sie verfügen über eine absolut steife Sohle für hohe Trittfestigkeit. Zum Schutz vor Kälte sind die Wanderschuhe gefüttert oder mit einem herausnehmbaren Innenschuh ausgestattet.

Die richtige Größe beim Bergstiefel für Herren

Für die Anprobe solltest Du Dir Zeit nehmen, um das für Deine Zwecke perfekte Modell zu finden. Ein schlechtsitzender Schuh kann nicht nur schmerzhafte Blasen und Druckstellen verursachen, sondern sich auf den gesamten Bewegungsapparat negativ auswirken. Nur mit einem passenden Schuh bist Du für die Herausforderungen einer Bergtour optimal gerüstet!

  • Die übliche Schuhgröße in Straßenschuhen dient nur der ersten Orientierung. Je nach Hersteller und Modell braucht man beim Bergschuh eine oder sogar zwei Größen mehr.
  • Wichtig ist, dass der Fuß fest und stabil im Schuh sitzt und nicht verrutschen kann.
  • Probiere den Schuh möglichst nachmittags oder abends an. Im Laufe des Tages schwellen die Füße an, das macht sich auch bei langen Wanderungen und Bergtouren bemerkbar.
  • Teste die Bergstiefel für Herren immer mit den Wandersocken, die du auf Deinen Touren trägst.
  • Achte auf einen guten Fersensitz: Die Ferse darf im Schuh weder rutschen noch eingeengt werden. Reibt die Haut am Innenfutter, kann das schnell zu Blasen führen.
  • Die Zehen brauchen ausreichend Platz und dürfen beim Bergablaufen nicht anstoßen. Als Richtwert sollte nach vorne ein fingerbreiter (ca. 1 Zentimeter) Spielraum sein.
  • Wenn der Bergstiefel gut passt, sollte er zum Test mindestens zehn Minuten zugeschnürt getragen werden, damit sich Stiefelschaft und Polsterung an den Fuß anpassen können. Gehe dabei einige Schritte hin und her und kontrolliere auf einer schiefen Ebene, wie sich der neue Schuh beim Laufen bergauf und bergab verhält.
  • Bei breiten Füßen empfehlen sich Herren Bergschuhe mit breiten Leisten, die auch für orthopädische Einlegesohlen geeignet sein können.

 

Bergschuhe Herren: Material und Verarbeitung

Die meisten Bergstiefel werden aus Velours- oder Nubukleder gefertigt, da die natürlichen Materialien sehr strapazierfähig, wasserabweisend und zugleich atmungsaktiv sind. Bergschuhe für Herren aus Leder sind sehr robust und zeichnen sich bei guter Pflege durch eine lange Haltbarkeit aus, besitzen allerdings ein höheres Gewicht als Schuhe aus Synthetik oder textilen Materialien. Unabhängig vom Material spielt die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Die Nähte sind häufig die Schwachstelle des Schuhs, hier kann am ehesten Nässe eindringen. Daher fertigen Markenhersteller sogenannte zwiegenähte Alpinstiefel in einem aufwändigen Verfahren mit Doppelnaht. So wird das Oberleder zuverlässig mit der Sohle verbunden. Als Innenfutter sind Leder und GORE-TEX® gut geeignet. Eine wasserdichte GORE-TEX®-Membran wiegt wenig und sorgt für ein gutes Fußklima. Sie nimmt den Schweiß schnell auf und leitet ihn weiter, wodurch es nur zu geringer Geruchsbildung kommt. Bergstiefel mit GTX-Innenfutter sind zudem schnell trocken. Ob ein Bergschuh für Herren mit einer GORE-TEX®-Membrane ausgestattet ist, erkennst Du an der Modellbezeichnung, die neben dem Namen auch die Abkürzung GTX enthält.

Alpinstiefel für Herren: Auch für den Winter geeignet

Qualitativ hochwertige Bergschuhe eignen sich für den ganzjährigen Einsatz. Dank der steifen Sohle bieten Stiefel für Hochtouren einen stabilen und sicheren Halt im Schnee und auf vereisten Wegen. Damit die Füße auch bei klirrender Kälte warm und trocken bleiben, empfiehlt es sich im Winter Merinowollsocken zu tragen. Diese zeichnen sich durch ihre wärmenden Eigenschaften aus und jucken nicht. Erfahrene Wanderer haben am Berg immer ein zweites Paar Socken im Gepäck. Für zusätzliche Wärme können isolierende Einlegesohlen sorgen. Ebenso wie die Bergschuhe selbst, sollten auch die Sohlen vorab eingelaufen werden, damit sich der Fuß an das veränderte Tragegefühl gewöhnen kann.

Bergschuhe und Alpinstiefel für Herren richtig einlaufen

Bergschuhe sind aus robusten Materialien gefertigt und verfügen über eine harte Sohle – an die ungewohnten Trageeigenschaften muss sich der Fuß nach und nach gewöhnen. Die Outdoor-Schuhe für den Berg sollten deshalb einige Zeit vor der ersten Wanderung gekauft und gut eingelaufen werden, um Blasen oder Druckstellen zu vermeiden. Bitte beachte dabei folgende Kriterien:

  • Bergstiefel immer mit den Wandersocken einlaufen, die Du auf der Alpin-Tour anziehen wirst.
  • Beim ersten Einlaufen den Schuh nur locker zuschnüren.
  • Bergschuhe zuerst einige Tage in der Wohnung einlaufen.
  • Vor dem ersten Spaziergang im Freien Alpinschuhe für Herren imprägnieren.
  • Beim Lauf über eine nasse Wiese oder durch einen kleinen Bach können die Bergstiefel für Herren gewässert werden. So passen sie sich dem Fuß schneller an.
  • Spaziergänge erweitern und dabei auch kurze Strecken bergauf und bergab gehen.

 

Die richtige Pflege für Herren Bergschuhe

Alpinstiefel werden auf ausgiebigen Wanderungen im teils unwegsamen Gelände stark beansprucht. Mit konsequenter Pflege nach jeder Tour bieten sie zuverlässigen Schutz vor Nässe, Kälte oder Hitze und halten viele Jahre.

  • Bergschuhe nach jeder Wandertour gründlich säubern: Groben Dreck abklopfen und den restlichen Schmutz mit warmem Wasser und Bürste oder Schwamm komplett entfernen.
  • Nasse Alpinstiefel trocknen schneller, wenn man sie innen mit Zeitungspapier ausstopft. Nicht unter die Heizung stellen – zu große Hitzeeinwirkung kann das Obermaterial angreifen und porös machen.
  • Perlt das Wasser außen nicht mehr ab, sollte der Bergschuh neu imprägniert werden.
  • Outdoor-Stiefel aus Leder anschließend mit Schuhwachs behandeln.
  • Die sauberen Bergschuhe bis zur nächsten Wanderung in einem Schuhbeutel oder Karton an einem trockenen, kühlen und luftigen Platz aufbewahren.

 

Bergschuhe und Bergstiefel für Herren in großer Auswahl

Der Online Shop von wanderschuhe.net führt Herren Bergschuhe und Bergstiefel der Hersteller LOWA, Meindl und Hanwag in den Wanderschuh-Kategorien C und D. Alle Modelle bestehen aus robustem Leder und wasserdichten Textilmaterialien und zeichnen sich durch eine erstklassige Verarbeitung aus. Wenn Du eine Auskunft zu Größe, Passform und Produkteigenschaften der Alpinstiefel benötigst, hilft Dir unsere kostenlose Hotline gerne weiter. Sollte der ausgewählte Bergschuh für Herren trotz guter Beratung nicht perfekt passen, kannst Du ihn innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden. Sprich uns einfach an, wenn Du Unterstützung benötigst!

Das spricht für eine Bestellung in unserem Online Shop

 

  • Große Auswahl an Bergschuhen für Herren und Damen
  • Wanderschuhe und Bergstiefel für Herren bis Größe 47
  • Umfangreiches Sortiment an Wandersocken, Schuhpflege und Fußpflege
  • Regelmäßige Rabattaktionen
  • Sicher einkaufen und bezahlen (Trusted Shop)
  • Kauf auf Rechnung möglich
  • Schnelle Lieferung innerhalb von 1 bis 3 Werktagen
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Beratungshotline

 

↑ nach oben

Der Warenkorb ist leer

Es befinden sich noch keine Artikel im Warenkorb.

Weiter einkaufen