Winterstiefel für Damen

Winterstiefel Damen: Modisch warm durch die kalte Jahreszeit

Wenn im Winter Stürme übers Land fegen, tagelang Regen oder Schnee fällt oder klirrende Kälte die Straßen und Gehwege mit einer dicken Eisschicht überzieht, braucht Frau einfach wetterfeste Schuhe, welche die Füße warm und trocken halten. Doch keine Sorge: Auch mit zweckmäßigen Winterstiefeln für Damen kommst Du schick und elegant durch die kalte Jahreszeit. Bei der großen Auswahl winterfester Boots und Schnürstiefel in verschiedenen Farben und Styles findet sich in unserem Online Shop für Wanderschuhe garantiert das ideale Modell für die Wintersaison.
 

Hochwertige Damenstiefel für Regen, Eis und Schnee

Die Mode-Industrie hat es längst erkannt; Frauen von heute wollen in jeder Situation modisch up-to-date sein. Nie war es so einfach, das richtige Schuhwerk für den Winter zu besitzen und dabei ebenfalls gut auszusehen. So gehören elegante Chelsea-Boots aus weichem Leder, flache Schnür-Stiefeletten mit farblich abgesetzter Sohle und Winterschuhe in rustikaler Bergsteiger-Optik auch in dieser Saison wieder zu den Fashion-Lieblingen.
Trotzdem ist Vorsicht beim Schuhkauf geraten. Selbst, wenn mancher Damen-Stiefel auf den ersten Blick robust und mit flauschig-dickem Futter ideal für eisige Temperaturen wirkt, solltest Du immer auf hochwertige Qualität hinsichtlich Material und Verarbeitung achten. Erstklassige Damen Winterstiefel überzeugen durch einen angenehmen Tragekomfort und jahrelange Haltbarkeit. Außerdem unterstützen sie Deine Gesundheit, indem sie nasse und kalten Füße verhindern.
Darüber hinaus müssen gute Winterstiefel für Damen wasserfest und rutschfest sein. Massive Sohlen aus Gummi mit viel Profiltiefe sorgen für eine gute Wärmedämmung und trotzen Bodenfrost und Schneematsch auch bei einem längeren Aufenthalt im Freien. Damit die Winter-Boots mehr als nur einen Winter überstehen, sollte die Sohle genäht und nicht geklebt sein. Die Verwendung natürlicher Materialien innen und außen sorgt für Atmungsaktivität; so bleiben die Füße angenehm warm.
 

Winter-Boots für Damen kaufen: Auf die richtige Größe kommt es an

Probieren geht bekanntlich über studieren – deshalb solltest Du Dir bei der Entscheidung für den Winterstiefel ausreichend Zeit für die Anprobe nehmen. Werden die Winterstiefel für Damen im Internet bestellt, ist es sinnvoll, mehrere Damen-Stiefel und Stiefeletten zu bestellen und zu Hause in Ruhe anzuprobieren und zu testen. Schließlich kann ein zu kleiner Schuh schnell unangenehme Druckstellen und Blasen verursachen. Bei zu großen Stiefeln fehlt dem Fuß der sichere Halt und die Stabilität, was besonders auf nassem Laub und vereisten Wegen schnell zu einem ungewollten Sturz führen kann.
 

Winterstiefel Damen: Darauf sollte Frau beim Anprobieren der Winterstiefel achten

  • Da die Füße im Laufe des Tages leicht anschwellen, empfiehlt es sich, die Winterschuhe möglichst nachmittags oder abends anzuprobieren.
  • Teste den Sitz und die Größe des Stiefels mit Wintersocken. Abhängig von der Garnstärke kann eine halbe oder sogar eine ganze Schuhgröße mehr notwendig sein.
  • Gefütterte Winterstiefel sollte man als Richtwert immer eine Nummer größer wählen.
  • In zu engen Winterschuhen kann die Luft nicht zirkulieren und Du bekommst schnell kalte Füße. Die Zehen sollten daher genügend Bewegungsfreiheit haben, etwa ein fingerbreit Platz nach vorne ist ideal.
  • Immer beide Schuhe anprobieren und einige Schritte hin- und herlaufen, um den Sitz beim Gehen zu testen. Dabei Stiefel bis oben schnüren bzw. den Reißverschluss komplett schließen. So lässt sich kontrollieren, ob der Schaft in Weite und Höhe optimal passt.
  • Falls der gewünschte Winterstiefel für Damen in Deiner Größe zu klein ist, wähle ihn eine halbe Nummer größer. Markenhersteller wie Meindl, Hanwag oder LOWA bieten Winter-Boots ebenfalls in Zwischengrößen an.

 

Gefütterte Damen Winterstiefel: Immer warme Füße

Es mag wie ein Klischee klingen, ist aber wissenschaftlich erwiesen: Frauen bekommen schneller kalte Füße als Männer. Warme Stiefel sind deshalb für Damen ein absolutes Muss im nasskalten Herbst und frostigen Winter. Folgende Kriterien helfen Dir bei der Wahl des richtigen Damen-Winterstiefels:

 

 

 

  • Durch schlecht gearbeitete Nähte können Nässe und Kälte besonders leicht in Winterschuhe eindringen. Qualitätshersteller verwenden deshalb für Obermaterial und Innenfutter möglichst große Teile und vermeiden damit überflüssige Kanten und Nähte.
  • Gefütterte Stiefel für Damen sind besonders kuschelig, wenn das Winterfutter aus Lammfell besteht. Schließlich garantieren mit Lammfell gefütterte Winterstiefel optimale Atmungsaktivität. Das natürliche Material speichert die Wärme durch den Einschluss von Luft zwischen den Fasern und schützt die Füße auf diese Art und Weise langanhaltend vor Kälte. Zudem fühlt sich echtes Lammfell angenehm weich an.






  •  
  • Sehr leicht und dünn ist eine GORE-TEX®-Membran (GTX), die unter dem Obermaterial eingezogen wird. GORE-TEX® hat nicht nur einen wärmenden Effekt, sondern ist zugleich auch wasserabweisend. Frauen Winterboots mit GORE-TEX® – erkennbar an der Produktbezeichnung GTX – eignen sich optimal für nasskaltes Wetter und sind aufgrund des geringen Gewichts besonders für Winterwanderstiefel beliebt.

 

 

Winterstiefel Damen: Schuhformen für jeden Geschmack

Trendig und zweckmäßig muss sich auch in Sachen Winterstiefel für Damen nicht ausschließen. Mit lässigen Boots in Schwarz oder Braun oder flachen Stiefeln im Classic Look liegst Du immer richtig.
Chelsea-Boots aus Glattleder oder feinem Veloursleder sind echte Klassiker. Die Knöchel hohen Halbstiefel überzeugen durch eine klare Linie und erinnern mit ihrer sportlich-eleganten Note an englische Reitstiefel. Zu den typischen Merkmalen gehört der seitliche Stretch-Einsatz. Mit versiegelten Nähten, wasserdichter Membran und rutschfester Gummisohle eignen sie sich ebenfalls für nasse und kalte Wintertage.
Lässige Schnür-Stiefeletten sind aus der Wintermode nicht mehr wegzudenken. Die rustikalen halbhohen Boots von Top-Marken wie Hanwag oder Meindl sind in zeitlosem Schwarz und zahlreichen weiteren Farben erhältlich. Ganz gleich, ob Lederstiefel oder Boots aus wasserabweisenden Textilfasern – die Schnürung stabilisiert den Fuß zusätzlich und sorgt für einen sicheren Tritt bei Eis und Schnee. Trendbewusste Fashionistas kombinieren robuste Winterboots für Damen in Bergsteiger-Optik bevorzugt mit dicken Wollstrumpfhosen zum gemusterten Maxidress.
Sportlich-leger ist man mit Winter-Sneakern von LOWA oder adidas unterwegs. Mit rutschfester Gummisohle, halbhohem Schaft und wasserdichtem GORE-TEX® oder mollig-warmem Lammfell-Innenfutter ist man mit diesen Damenschuhen sogar für leichte Schnee-Wanderungen gut ausgestattet.
 

Winterstiefel Frauen: Die richtige Pflege machts

Damen Winterstiefel müssen bei Wind, Schnee und Kälte einiges aushalten und werden stark strapaziert. Damit sie lange schön aussehen, das Obermaterial weich und geschmeidig bleibt und seine wasserabweisende Eigenschaft nicht verliert, müssen Winterschuhe daher besonders gut gepflegt werden.
 

  • Vor dem ersten Einsatz im Freien die Winterstiefel sorgfältig imprägnieren. Dafür ein Imprägnierspray verwenden, das für das entsprechende Obermaterial geeignet ist. Die Imprägnierung hält nicht nur Nässe und Kälte ab, sondern verhindert ebenso, dass Schmutz in das Obermaterial eindringen kann.
  • Imprägnierung in regelmäßigen Abständen auffrischen.
  • Winterschuhe nach jedem Tragen gründlich säubern. Schnee, Dreck oder Rollsplit in der Profilsohle und an der Außenseite des Schuhs lassen sich meist abklopfen, etwaige Reste können mit einer Schuhbürste entfernt werden.
  • Wie das Schuhwerk zu reinigen ist, hängt vom jeweiligen Material ab. Glattes Leder braucht eine andere Pflege als Veloursleder oder textile Obermaterialien.
  • Winterstiefel aus Glattleder mit einem weichen Tuch und lauwarmem Wasser reinigen. Nach dem Trocknen Lederfett auftragen. So bleibt das Leder geschmeidig und ist vor Verfärbungen und unschönen Salzrändern geschützt.
  • Nubuk- oder Veloursleder lassen sich gut mit einer Kreppbürste reinigen. Besonders hartnäckigen Schmutz kann man mit einem speziellen Pflegeschaum entfernen. Hinterher den Schuh mit der Bürste wieder aufrauen und mit einem geeigneten Pflegespray einsprühen.
  • Winterschuhe aus textilem Obermaterial mit einem feuchten Tuch oder Textilbürste behandeln.
  • Nasse Stiefel grundsätzlich nur bei Zimmertemperatur trocknen und nicht unter die Heizung stellen. Das Material kann sonst brüchig werden. Um die Trocknung zu beschleunigen, Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen.
  • Werden die Winterstiefel nicht mehr benötigt, sollten sie vor der Lagerung gereinigt und auf Schuhspanner gezogen werden. Die sauberen Damen-Stiefel im Schuhschrank lagern, alternativ können sie bis zum nächsten Winter im Karton oder einem luftdurchlässigen Schuhsack aufbewahrt werden.

 

Große Auswahl an Damen Winterstiefeln

wanderschuhe.net bietet eine Vielfalt an modischen Stiefeln und bequemen Damen Winterboots bekannter Top-Marken in Schwarz, Braun und weiteren Farben. Du kannst bei uns in Ruhe aussuchen, rund um die Uhr bestellen und ebenfalls bei Regen bequem shoppen. Wir akzeptieren alle gängigen Zahlungsformen und bieten Dir innerhalb Deutschlands einen Einkauf auf Rechnung. Als zertifizierter Trusted Shop wird Käuferschutz bei uns großgeschrieben. Unser erstklassiger Service bei der Abwicklung und Lieferung der Bestellungen wird von unseren zufriedenen Kunden ebenso bestätigt wie die hervorragende Qualität unserer Produkte. Wir freuen uns auf Deinen Besuch in unserem Shop!

 

 

 

Gute Gründe für Wanderschuhe:

 

 

  • Großes Angebot an Damen Winterstiefeln von Größe 36 bis 42
  • Zahlreiche Winterstiefel für Damen auch in Zwischengrößen lieferbar
  • Aktuelle Kollektionen von Brands wie Meindl, LOWA, adidas oder Hanwag
  • Umfangreiche Auswahl an Schuhpflege für alle Materialien
  • Günstige Preise und attraktive Rabatt-Aktionen
  • Schnelle Lieferung & 30 Tage Rückgaberecht
  • Zertifizierter Trusted Shop für einen sicheren Einkauf
  • Kostenlose Beratungshotline